Orangen-infos

Die Verkaufssaison startet gewöhnlich im November und geht bis März/April. Immer abhängig vom Wetter, das natürlich Einfluss hat auf ein Produkt, das in der Natur gedeiht. Wir verkaufen Wintersorten aus dem Herkunftsgebiet am Fuss des Ätna, die sehr bekannt sind für ihr besonderes Aroma.

 

Die Orangen in unserem Verkauf stammen direkt von der Plantage in Sizilien - pflückfrisch und unbehandelt!

 

Wir arbeiten nämlich schon seit Jahren mit der gleichen Plantage zusammen. Unser Partner liefert uns exklusiv und ohne Zwischenhändler die Qualität, die wir unseren Kunden anbieten möchten. Die Früchte gehen sofort nach der Ernte auf die Reise zu uns und spezielle Fachspeditionen transportieren unsere Orangen ohne Pause auf schnellstem Weg zu uns - nur fliegen geht schneller.

 

Unsere Ware stammt also nicht von irgendwelchen Bäumen irgendwo. Denn wir wollen nicht einfach nur auf den Preis schauen, sondern auch sicherstellen, dass auf der Plantage, von der unsere Orangen kommen sowohl mit der Natur als auch mit den Menschen dort fair umgegangen wird. Also auch unter anderem ohne chemische Mittel und mit Löhnen, von denen auch die Arbeiter leben können.  Wir  erwarten, dass unsere Früchte schonend behandelt werden schon bei der Ernte und beim Verpacken und erst recht beim Transport. Deshalb liefern uns nur Speditionen, die sich mit Lebensmitteln auskennen und nur solche Waren transportieren. Immerhin müssen die Früchte ca. 2.000 Kilometer zurücklegen bis zu uns und wir wollen, dass sie in bestem Zustand bei uns ankommen.

 

Unbehandelte Orangen sind empfindlich und sollten entsprechend aufbewahrt werden: kühl und vor allem trocken! Es sollte vor allem vermieden werden, dass Früchte aneinander gedrückt werden und schwitzen. Darauf ist auch nach dem Einkauf, beim Transport zu Ihnen nach Hause und der Lagerung dort zu achten (Regen, Schwitzwasser durch Temperaturunterschiede etc.). Faule oder schimmelnde Früchte sollten während der Lagerung so schnell wie möglich entfernt werden, damit diese nicht die anderen Früchte verderben.

 

In den Orangenkisten, die übrigens immer neu gekauft und bei allem Willen zur Nachhaltigkeit aus verschiedenen Gründen (Hygiene, Umwelt - Rücktransport 2.000 km leer!) nicht wiederverwendet werden, sind ca. 8 Kilo Früchte. Sollte es einmal anders sein, dann werden Sie beim Verkauf informiert. Wenn Sie leere Kisten mitnehmen möchten, dann kommen Sie gerne auf uns zu.

Übrigens: sollten Sie doch einmal mit der Qualität unserer Orangen nicht zufrieden sein, sprechen Sie uns bitte an - wir finden sicher eine Lösung.

+++ Öffnungszeiten+news +++

Unser Cafe ist dauerhaft geschlossen, aber unser Laden hat für Ihren Einkauf auch weiterhin zu den u.g. Zeiten geöffnet.

Wir hoffen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

 Ihr Geniesserscheune-Team

 

Öffnungszeiten Laden:

Freitag     13.30 - 18.00 Uhr

Samstag    9.00 - 16.30 Uhr

 

tagesaktuelle Öffnungszeiten finden Sie auch immer in der Google Suche 

     

von Ende November bis ca. April findet zusätzlich unser Orangenverkauf statt

aktuelle Informationen dazu finden Sie unter "Orangen-Infos" und "Orangenverkauf"